Entwicklung eines endoskopischen LIBS-Systems für die in situ Materialanalyse von schwer zugänglichen technischen Hohlräumen

Entwicklung von Fasertechnologien für das endoskopische Messverfahren für die Untersuchung der stofflichen Zusammensetzung schwerzugänglicher Proben

Projektlaufzeit:

03/2017 - 02/2020

Projektleitung (Organisationseinheit):

Prof. Dr. Peter Hartmann (Fakultät Physikalische Technik/Informatik)

Projekttyp:

Forschungsprojekt der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Kontakt:

Prof. Dr. Peter Hartmann

+49 (375) 536 1538
peter.hartmannfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

BMWi