EyeLLIS - Eyetracking-basierte Erhebung der Lebensqualität von Patienten mit Locked-in-Syndrom

Projektlaufzeit:

04/2017 - 03/2020

Projektleitung (Organisationseinheit):

Prof. Dr. Rigo Herold (Fakultät Elektrotechnik)

Projekttyp:

Forschungsprojekt der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Kontakt:

Prof. Dr. Rigo Herold

+49 (375) 536 1443
rigo.heroldfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

Gemeinsamer Bundesausschuss