AOSA-plus - Automatisches Oberleitungs-Stromabnehmersystem für Hybrid-Oberleitungsbusse

Projektlaufzeit:

08/2016 - 02/2021

Projektleitung (Organisationseinheit):

Prof. Dr. Matthias Thein (Fakultät Kraftfahrzeugtechnik)

Projekttyp:

Forschungsprojekt der Westsächsischen Hochschule Zwickau

Kontakt:

Prof. Dr. Matthias Thein

+49 (375) 536 3863
matthias.theinfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

BMVI

Situation

Konventionelle Oberleitungsbusse sind zu jedem Zeitpunkt abhängig von der Oberleitung. Reine Elektrobusse sind zwar unabhängig von der Oberleitung, jedoch entspricht die Batterietechnologie noch nicht der Anforderungen der Nahverkehrs-unternehmen.

Aufgabe

Die Vorteile beider Fahrzeugkonzepte in einem Hybrid-O-Bus zu kombinieren.

Anhang

Bild 1 zur Situation:

Bild 1 zur Aufgabe: