DAAD Alumni Sonderprojekt

WHZ-re:publica

Projektlaufzeit:

01/2019 - 07/2019

Projektleitung (Fakultät):

Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Christian Brauweiler (Wirtschaftswissenschaften)

Auftraggeber:

DAAD

Projekttyp:

Projekt des Forschungs- und Transferzentrums e.V. (FTZ e.V.)

Kontakt:

Herr Prof. Dr. Dr. h.c. Hans-Christian Brauweiler

+49 (375) 536 3338
Christian.Brauweilerfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

DAAD

Situation

Das Programm zielt darauf ab, die Kompetenzen der Alumni zur Lösung entwicklungsrelevanter Fragestellungen zu erweitern. Es unterstützt die Alumni außerdem dabei, sich in fachlichen Netzwerken mit anderen Alumni sowohl im eigenen Land als auch überregional zu engagieren. Gleichzeitig sollen die Alumni aktiv als Multiplikatoren für den Wissenstransfer wirken.

Ergebnis

Die Alumni sind idealerweise langfristig an Deutschland gebunden und kooperieren mit deutschen Hochschulen und Unternehmen. Andererseits ist das Programm darauf ausgelegt, die Expertise der ausrichtenden deutschen Hochschulen in der Entwicklungszusammenarbeit weiter zu stärken.