UrbInTex - Green City 2

Gesamtkonzept und Modellierung der thermodynamischen Vorgänge für die Begrünungslösungen

Projektlaufzeit:

09/2017 - 08/2019

Projektleitung (Fakultät):

Herr Prof. Dr. Matthias Hoffmann (Kraftfahrzeugtechnik)

Kontakt:

Herr Prof. Dr. Matthias Hoffmann

+49 (375) 536 3885
Matthias.Hoffmannfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

BMWi

Situation

Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines modular strukturierten multifunktionalen Präsentationssystems für den urbanen Raum mit Integration textiler Begrünungslösungen. Die Projektpartner entwickeln eine technische Anlage, die eine Werbebotschaft trägt und in Kombination mit Bepflanzung den öffentlichen Raum gestaltet und ökologisch aufwertet. Diese Aufgabe erfordert die Entwicklung von Systemen zur automatisierten Versorgung der Bepflanzung und ermöglicht damit die Beeinflussung des Mikroklimas in der unmittelbaren Umgebung der Anlage. Das web-basierte Konzept gestattet die Erweiterung auf Funktionen wie Informationserfassung und Raumsicherung. Das System basiert auf einem thermodynamischen und regelungstechnischen Modell, das die Wechselwirkung der Präsentationsanlage mit dem Aufstellraum abbildet. Es werden Lösungen für die Medienversorgung der Anlage entwickelt. Die multifunktionale Präsentationslösung zielt auf Privatkunden als auch gewerbliche und kommunale Kunden, welche mittels einer Werbebotschaft eine Imagesteigerung im Bereich der Nachhaltigkeit erreichen möchten und somit einen Beitrag für die Umwelt leisten.