Entwicklung einer neuen gasunterstützten Fertigungstechnologie mit erweitertem Einsatzspektrum zur preiswerten Herstellung qualitativ hochwertiger komplexer 3D-Hohlgeometrien aus Kunststoff am Beispiel einer Klappe

Entwicklung und Verifikation eines Werkzeug- und Prüfkonzeptes zur Herstellung von Hohlstrukturen durch simulations- und algorithmenunterstützte Gasinjektionstechnologie

Projektlaufzeit:

04/2017 - 03/2019

Projektleitung (Fakultät):

Herr Prof. Dr. Lars Frormann (Automobil- und Maschinenbau)

Kontakt:

Herr Prof. Dr. Lars Frormann

+49 (375) 536 1721
lars.frormannfh-zwickaude

Fördermittelgeber:

BMWi