Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation

Die Forschungskonzeption der Fakultät Angewandte Sprachen und Interkulturelle Kommunikation ist an den Forschungsfeldern der verschiedenen Fachdisziplinen orientiert, denen die Mitglieder der Fakultät entstammen (Sprachwissenschaften, Sprachwissenschaftliche Pragmatik und Konversationsanalyse, Literatur-, und Kommunikationswissenschaften, Romanistik, Germanistik (DaF), Anglistik, Fremdsprachendidaktik, Fachsprachenforschung, qualitative empirische Sozialforschung, interkulturelle Kommunikation und Interkulturelle Psychologie). Die Ergebnisse unserer Forschung werden regelmäßig auf zahlreichen nationalen und internationalen Kongressen präsentiert, von denen einige auch in den letzten Semestern von der Fakultät - gemeinsam mit internationalen Partnern - organisiert wurden. Diese Fachtagungen wurden von nationalen und internationalen Institutionen der Forschung gefördert und die Ergebnisse in einschlägigen Fachpublikationen veröffentlicht.